Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Messi-Fan Murtaza nun in echtem Trikot

Fußball Messi-Fan Murtaza nun in echtem Trikot

Der kleine Lionel-Messi-Fan Murtaza Ahmadi besitzt nun ein echtes Trikot seines großen Idols. Die UNICEF-Zweigstelle in Afghanistan twitterte am Donnerstag ein Foto, das den stolzen Jungen in einem handsignierten Nationaltrikot des argentinischen Superstars zeigt.

Voriger Artikel
Vor FIFA-Kongress: CONCACAF beschließt Reformen
Nächster Artikel
Hannover: Schaaf sieht Stuttgart als Vorbild im Abstiegskampf

Messi-Fan Murtaza nun in echtem Trikot

Quelle: STR / SID-IMAGES

Kabul. Außerdem hat Messi Murtaza noch einen Fußball zukommen lassen.

Bilder des fünf Jahre alten Fan in einem aus einer blau-weißen Einkaufstüte gebastelten Messi-Trikot waren Anfang des Monats um die Welt gegangen. Sein Vater Mohammad Arif, ein Bauer aus der afghanischen Provinz Ghazni, hatte seinem Sohn den Traum von einen Original-Trikot nicht erfüllen können und deshalb improvisiert: "Er hat so oft nach einem Trikot gefragt, aber es ist zu teuer für mich."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr