Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Messi fordert schnelle Lösungen in der Flüchtlingskrise

Fußball Messi fordert schnelle Lösungen in der Flüchtlingskrise

Fußball-Superstar Lionel Messi ist angesichts der sich ausweitenden Flüchtlingskrise in Europa geschockt. "Solche Dinge sollten im 21. Jahrhundert unvorstellbar sein?, schrieb der argentinische Torjäger des FC Barcelona auf Facebook.

Voriger Artikel
Mexiko ohne Chicharito 3:3 gegen Trinidad und Tobago
Nächster Artikel
Malaysias Trainer nach 0:10-Klatsche zurückgetreten

Messi fordert schnelle Lösungen in der Flüchtlingskrise

Quelle: NIVIERE / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Buenos Aires. Messi appellierte, "eine schnelle Lösung zu finden, um diese Tragödie zu beenden".

Der viermalige Weltfußballer und Europas Fußballer des Jahres verwies in seiner Botschaft auch auf seine eigene, 2007 gegründete Leo-Messi-Stiftung, die sich speziell für Kinder einsetzt. Messi ist auch Botschafter des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF: "Wir sind besorgt angesichts der Situation Tausender von Flüchtlingen, die als Folge des Krieges jeden Tag in Europa ankommen."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ruf nach Sondergipfel
Flüchtlinge erreichen Nickelsdorf.

Die EU sucht im Flüchtlingsdrama einen gemeinsamen Nenner. Kanzlerin Merkel besteht auf einer grundlegenden Reform der europäischen Asylpolitik. Ungarn lässt die Migranten in der Nacht ausreisen.

mehr
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr