Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Messis Bruder wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen

Fußball Messis Bruder wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen

Der ältere Bruder von Fußball-Star Lionel Messi ist in Argentinien wegen illegalen Waffenbesitzes vorübergehend festgenommen worden. Bei einer Verkehrskontrolle verweigerte Matias Messi (32) zunächst die Herausgabe seiner Papiere, wenig später entdeckten die Beamten im Handschuhfach eine nicht angemeldete Waffe.

Voriger Artikel
Lilien-Coach Schuster bleibt vorsichtig: Absturz-Gefahr "definitiv da"
Nächster Artikel
Türkei oder Deutschland? DFB schwärmt vom Mainzer Malli

Messis Bruder wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen

Quelle: FRANCK FIFE / STF / SID-IMAGES/AFP

Rosario. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Rosario.

Zwischen Matias Messi und den Polizisten sei es daraufhin zu einer Auseinandersetzung gekommen. Der Bruder des viermaligen Weltfußballers wurde leicht im Gesicht verletzt, einer der Polizisten am Fuß, ein weiterer am Knie. Schon 2008 war Matias Messi einmal wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen worden.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr