Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Miguel Portugal neuer Nationaltrainer in Bolivien

Fußball Miguel Portugal neuer Nationaltrainer in Bolivien

Der Spanier Miguel Angel Portugal ist neuer Fußball-Nationaltrainer Boliviens. Das gab der bolivianische Verband (FBF) am Samstag bekannt. Portugal tritt die Nachfolge von Mauricio Soria an.

Voriger Artikel
Rückschlag für Schalke: Nastasic erleidet Achillessehnenriss
Nächster Artikel
Podolski rettet Galatasaray einen Punkt zum Saisonauftakt

Miguel Portugal neuer Nationaltrainer in Bolivien

Quelle: JUAN MABROMATA / STF / SID

La Paz. Der 59 Jahre alte Portugal, zuletzt Trainer beim brasilianischen Erstligisten Atletico Paranaense, setzte sich gegen acht Konkurrenten durch. Er entspreche den "unmittelbaren Auswahlkriterien" des Verbandes, sagte Schatzmeister Walter Zuleta.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr