Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Milan: "Balotelli hat Verbleib bisher nicht verdient"

Fußball Milan: "Balotelli hat Verbleib bisher nicht verdient"

Italiens EM-Held Mario Balotelli droht nach drei Vereinswechseln in den vergangenen drei Jahren die nächste Ausmusterung. "Mario hat große Lust, bei Milan zu bleiben", sagte Adriano Galliani, Geschäftsführer des AC Mailand: "Bisher hat er den Verbleib aber nicht verdient.

Voriger Artikel
TV-Rekordquote für Sport1 bei Klopp-Rückkehr
Nächster Artikel
1. FCN: Schäfer denkt an weiteres Profi-Jahr

Milan: "Balotelli hat Verbleib bisher nicht verdient"

Quelle: SID-IMAGES

Köln. Er muss uns überzeugen. Er hat versprochen, dass er es tun wird." Falls nicht, müsste der Stürmer wohl zum inzwischen von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool zurückkehren.

Der 25-jährige Balotelli, der im EM-Halbfinale 2012 beide Tore zum 2:1 Italiens gegen Deutschland erzielt hatte, war 2013 von Manchester City zu Milan gewechselt, von dort nach Liverpool gegangen und im vergangenen August auf Leihbasis zurückgekehrt. Seitdem hat Balotelli, der allerdings auch durch eine Schambeinoperation zurückgeworfen wurde, in 15 Liga-Spielen erst ein Tor erzielt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr