Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Milan will Bayern-Kandidat Bacca verkaufen

Fußball Milan will Bayern-Kandidat Bacca verkaufen

Der Weg für einen Wechsel des Starstürmers Carlos Bacca vom AC Mailand zu Bayern München ist offenbar frei. Der italienische Fußball-Erstligist will den Kolumbianer im Sommer verkaufen, um die Klubkasse aufzufüllen.

Voriger Artikel
Kruse zurück im Wolfsburger Mannschaftstraining
Nächster Artikel
Frankreichs Premierminister: EM-Absage wäre ein "Sieg für Terroristen"

Milan will Bayern-Kandidat Bacca verkaufen

Quelle: HZ / PIXATHLON/SID

Mailand. Das berichtet der Corriere dello Sport.

Der 29 Jahre alte Bacca gilt als Wunschkandidat des künftigen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti. Allerdings hat laut der Zeitung auch der englische Traditionsverein FC Arsenal Interesse an dem Stürmer angemeldet, der in der Serie A und im Pokal bislang 16 Tore geschossen hat.

Trennen will Mailand sich Berichten zufolge auch vom Ex-Schalker Kevin Prince Boateng. Bislang ist der gebürtige Berliner noch nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinausgekommen. Der bis Sommer laufende Vertrag des ehemaligen ghanaischen Nationalspielers soll nicht verlängert werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr