Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Milan will Bayern-Kandidat Bacca verkaufen

Fußball Milan will Bayern-Kandidat Bacca verkaufen

Der Weg für einen Wechsel des Starstürmers Carlos Bacca vom AC Mailand zu Bayern München ist offenbar frei. Der italienische Fußball-Erstligist will den Kolumbianer im Sommer verkaufen, um die Klubkasse aufzufüllen.

Voriger Artikel
Kruse zurück im Wolfsburger Mannschaftstraining
Nächster Artikel
Frankreichs Premierminister: EM-Absage wäre ein "Sieg für Terroristen"

Milan will Bayern-Kandidat Bacca verkaufen

Quelle: HZ / PIXATHLON/SID

Mailand. Das berichtet der Corriere dello Sport.

Der 29 Jahre alte Bacca gilt als Wunschkandidat des künftigen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti. Allerdings hat laut der Zeitung auch der englische Traditionsverein FC Arsenal Interesse an dem Stürmer angemeldet, der in der Serie A und im Pokal bislang 16 Tore geschossen hat.

Trennen will Mailand sich Berichten zufolge auch vom Ex-Schalker Kevin Prince Boateng. Bislang ist der gebürtige Berliner noch nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinausgekommen. Der bis Sommer laufende Vertrag des ehemaligen ghanaischen Nationalspielers soll nicht verlängert werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr