Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Mittelhandbruch: Zwei Wochen Pause für Volland

Fußball Mittelhandbruch: Zwei Wochen Pause für Volland

Kevin Volland wird den Start der WM-Qualifikation mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Oslo gegen Norwegen verpassen. Der Angreifer von Bayer Leverkusen erlitt einen Bruch des Ringfingers der rechten Mittelhand und wird am Donnerstag in Brühl operiert.

Voriger Artikel
DFB-Elf ohne Volland und Süle nach Norwegen
Nächster Artikel
Nach neuen Spiegel-Veröffentlichungen: Schweizer Bundesanwaltschaft bestätigt "andauernde Operation"

Mittelhandbruch: Zwei Wochen Pause für Volland

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Leverkusen. Das gab Bayer bekannt und bezifferte die Ausfallzeit auf mindestens zwei Wochen.

Julian Draxler (VfL Wolfsburg), der wegen einer leichten Grippe nicht im Kader stand, wird laut Bundestrainer Joachim Löw hingegen für das Spiel in Norwegen fit sein. Emre Can (FC Liverpool) fällt mit einer Außenbanddehnung aus.

Mit der Entscheidung, welche Spieler nicht nach Norwegen mitreisen, will Löw deshalb warten: "Da schauen wir erst, was die Ärzte sagen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr