Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Miyaichi bei St. Pauli wieder im Mannschaftstraining

Fußball Miyaichi bei St. Pauli wieder im Mannschaftstraining

Sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss rückt für den Japaner Ryo Miyaichi sein Pflichtspieldebüt für den FC St. Pauli in greifbare Nähe. Der offensive Mittelfeldspieler hat beim Zweitliga-Vierten wieder mit dem Mannschaftstraining begonnen.

Voriger Artikel
Medien: Rooney droht Pause von zwei Monaten
Nächster Artikel
HSV reist sorgenfrei nach Frankfurt

Miyaichi bei St. Pauli wieder im Mannschaftstraining

Quelle: Stefan Groenveld / pixathlon/SID-IMAGES

Hamburg. Der 23-Jährige hatte sich die schwere Knieverletzung im letzten Testspiel der Hanseaten vor dem Start in die laufende Spielzeit zugezogen. Der Nationalspieler, im vergangenen Sommer vom FC Arsenal aus London zu den Norddeutschen gewechselt, hat noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr