Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Miyaichi bei St. Pauli wieder im Mannschaftstraining

Fußball Miyaichi bei St. Pauli wieder im Mannschaftstraining

Sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss rückt für den Japaner Ryo Miyaichi sein Pflichtspieldebüt für den FC St. Pauli in greifbare Nähe. Der offensive Mittelfeldspieler hat beim Zweitliga-Vierten wieder mit dem Mannschaftstraining begonnen.

Voriger Artikel
Medien: Rooney droht Pause von zwei Monaten
Nächster Artikel
HSV reist sorgenfrei nach Frankfurt

Miyaichi bei St. Pauli wieder im Mannschaftstraining

Quelle: Stefan Groenveld / pixathlon/SID-IMAGES

Hamburg. Der 23-Jährige hatte sich die schwere Knieverletzung im letzten Testspiel der Hanseaten vor dem Start in die laufende Spielzeit zugezogen. Der Nationalspieler, im vergangenen Sommer vom FC Arsenal aus London zu den Norddeutschen gewechselt, hat noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr