Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mönchengladbach kann wieder mit Traoré planen

Fußball Mönchengladbach kann wieder mit Traoré planen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann wieder mit Ibrahima Traoré planen. Der Offensivspieler trainierte nach seinen muskulären Problemen im Oberschenkel am Mittwoch nach der 2:4-Niederlage in der Champions League bei Manchester City mit den Ersatzspielern.

Voriger Artikel
Gullit und Lizarazu losen EM-Gruppen aus
Nächster Artikel
Wolfsburg verlängert mit Casteels bis 2019

Mönchengladbach kann wieder mit Traoré planen

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES

Mönchengladbach. Traoré hatte vor der Partie in Manchester bereits die Bundesligaspiele bei 1899 Hoffenheim (3:3) und gegen Bayern München (3:1) verpasst.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr