Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mönchengladbachs Raffael erleidet Muskelfaserriss im Oberschenkel

Fußball Mönchengladbachs Raffael erleidet Muskelfaserriss im Oberschenkel

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss nun doch bis auf Weiteres auf Offensivakteur Raffael verzichten. Eine MRT-Untersuchung am Donnerstag zeigte, dass der Brasilianer sich am Mittwochabend im Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen hatte.

Voriger Artikel
MLS-Boss Garber wirbt um Schweinsteiger
Nächster Artikel
Medien: Rangnick als Allardyce-Nachfolger im Gespräch

Mönchengladbachs Raffael erleidet Muskelfaserriss im Oberschenkel

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Mönchengladbach. Das gab die Borussia bekannt.

Der 31-Jährige musste nach einer starken Leistung gegen den spanischen Meister in der 48. Minute ausgewechselt werden. Trainer André Schubert hatte nach dem 1:2 (1:0) aber zunächst vorsichtig Entwarnung gegeben und gesagt, dass die Auswechslung eine Vorsichtsmaßnahme war.

Raffael hatte aufgrund von Adduktorenproblemen die Bundesligaspiele in Leipzig (1:1) und gegen Ingolstadt (2:0) verpasst und war gegen Barcelona in die Mannschaft zurückgekehrt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr