Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mourinho zelebriert seine Ankunft in Manchester

Fußball Mourinho zelebriert seine Ankunft in Manchester

José Mourinho hat seine Ankunft in Manchester zelebriert. "Hier bin ich. Zusammen schaffen wir das", schrieb der neue Teammanager des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United auf Instagram.

Voriger Artikel
Köln bindet Torjäger Modeste bis 2021 - Auftakt mit Höger und Rausch
Nächster Artikel
Torres bleibt bei Atletico Madrid

Mourinho zelebriert seine Ankunft in Manchester

Quelle: CLINT HUGHES / SID-IMAGES

Manchester. Dazu veröffentlichte "The Special One" ein Video, wie er aus dem Zug steigt. Der neue Teammanager von Weltmeister Bastian Schweinsteiger wird am Dienstag offiziell vorgestellt.

Gemeinsam mit Torwarttrainer Silvino Louro bereitet Mourinho nun den Trainingsstart am Mittwoch vor. Nach der ersten Vorbereitungsphase, bei der neben Schweinsteiger auch die übrigen EM-Fahrer wie Wayne Rooney fehlen werden, fährt United Ende Juli zur PR-Tour nach China.

Schon zuvor hatte Mourinho mit der Neugestaltung des Kaders begonnen. Am Samstag war der Wechsel von Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Henrich Mchitarjan für 42 Millionen Euro vom BVB bestätigt worden. Außerdem waren Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic und der junge Ivorer Eric Bailly von ManUnited geholt worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr