Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Müller und Kroos springen Götze zur Seite

Fußball Müller und Kroos springen Götze zur Seite

Thomas Müller (26) und Toni Kroos (26) haben am Donnerstag eine Lanze für WM-Held Mario Götze (23) gebrochen. "Grundsätzlich bringt Mario eine Qualität mit, die uns weiterhilft.

Voriger Artikel
Niederländisches Fußball-Idol Cruyff ist tot
Nächster Artikel
Nationalcoach Conte wirft Italiens Verband "Passivität" vor

Müller und Kroos springen Götze zur Seite

Quelle: pixxmixx / PIXATHLON/SID

Berlin. Mit seiner Klasse wird er auch bei der Europameisterschaft ein wichtiger Mann für uns sein", sagte Müller über seinen Teamkameraden von Fußball-Rekordmeister Bayern München, bei dem WM-Held Götze aktuell keine große Rolle mehr spielt.

"Ich bin nicht sein Wechselberater. Ich hoffe aber, dass er bei Bayern München bleibt", ergänzte Müller angesichts der Wechselgerüchte um Götze, der unter anderem bei seinem Ex-Klub Borussia Dortmund im Gespräch ist.

Müller hofft, dass Götze in den beiden anstehenden Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft gegen England am Samstag in Berlin (20.45 Uhr/ZDF) und drei Tage später in München gegen Italien (20.45/ARD) wieder ein Erfolgserlebnis feiern kann: "Natürlich wünscht man ihm, dass er sich hier bei der Nationalmannschaft gut präsentieren kann, vielleicht ja sogar mit einem Tor."

Kroos ergänzte: "Marios Wert für die Mannschaft ist unbestritten. Dass so viel über ihn geschrieben wird, zeigt nur, was er kann."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr