Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Müller vor Supercup: "Wir sind heiß und wollen das Ding gewinnen"

Fußball Müller vor Supercup: "Wir sind heiß und wollen das Ding gewinnen"

Fußball-Rekordmeister Bayern München möchte im Supercup gegen Vizemeister Borussia Dortmund am Sonntag (20.30 Uhr/ZDF und Sky) das erste Ausrufezeichen setzen.

Voriger Artikel
Barcelona muss auf ter Stegen verzichten
Nächster Artikel
Nach Tod des Sohnes: Werner in Düsseldorf dabei

Müller vor Supercup: "Wir sind heiß und wollen das Ding gewinnen"

Quelle: firo Sportphoto/ JŸrgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

München. "Wir sind heiß und wollen das Ding auf jeden Fall gewinnen", sagte Weltmeister Thomas Müller am Donnerstag, "auch wenn es in dieser Spielzeit wichtigere Spiele gibt."

Das Duell zwischen Bayern und Dortmund werde immer mit Spannung erwartet, das Ergebnis sei aber nicht "ausschlaggebend" und habe keinerlei Aussagewert für die Meisterschaft, ergänzte Müller. "Bei Dortmund ist im Kader viel verändert worden, wir haben eine neuen Trainer. Man wird sehen wie diese Veränderungen funktionieren."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr