Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Müller zitterte um Bestmarke: Bei Lewandowski-Gala "ging der Puls hoch"

Fußball Müller zitterte um Bestmarke: Bei Lewandowski-Gala "ging der Puls hoch"

Rekordhalter Dieter Müller ist bei Robert Lewandowskis Fünf-Tore-Gala am Dienstagabend gegen den VfL Wolfsburg (5:1) ganz schön ins Schwitzen gekommen. "Ich habe schon sehr gezittert, da ging der Puls hoch.

Voriger Artikel
Guardiola: Kataloniens Unabhängigkeit auch "besser für Spanien"
Nächster Artikel
2000 Euro Geldstrafe für KSC-Trainer Kauczinski

Müller zitterte um Bestmarke: Bei Lewandowski-Gala "ging der Puls hoch"

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Frankfurt/Main. Normalerweise macht er das sechste, aber es sollte nicht sein", sagte der 61 Jahre alte Ex-Nationalspieler, dem vor 38 Jahren im Trikot des 1. FC Köln gegen Werder Bremen sechs Tore gelungen waren, dem SID.

Müller sei "ja auch ein Stück weit stolz auf meinen Rekord, das ist schon etwas Außergewöhnliches", sagte er: "Aber auch meine Frau hat gesagt: Wenn es so sein soll, ist es so. Alles im Leben ist Bestimmung, so einfach sehe ich das."

Seine Bestmarke vom 17. August 1977 (7:2 gegen Werder Bremen) sieht der frühere Stürmer, der heute eine Fußballschule leitet, weiterhin in Gefahr. "Früher haben mir alle gesagt, der Rekord wäre für die Ewigkeit", sagte Müller: "Aber jetzt müssen wir abwarten. Der Thomas Müller wäre vielleicht auch mal in der Lage dazu, ich traue ihm das zu. Ich habe immer gesagt, es kann nur einer von den Bayern sein. Die haben eine außergewöhnliche Mannschaft."

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr