Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Münchens Pokal-Erfolg bringt ARD nur mäßige TV-Quote

Fußball Münchens Pokal-Erfolg bringt ARD nur mäßige TV-Quote

Trotz einer nur mäßigen Quote hat die TV-Übertragung des Pokal-Achtelfinales zwischen dem deutschen Fußball-Meister Bayern München und Erstliga-Aufsteiger Darmstadt 98 der ARD am Dienstag den Tagessieg beschert.

Voriger Artikel
Medien: DFB-Verhandlungen über Reduzierung von Millionen-Nachzahlungen
Nächster Artikel
Medien: Spieler meutern gegen van Gaal

Münchens Pokal-Erfolg bringt ARD nur mäßige TV-Quote

Quelle: FIRO/SID

München. Mit 6,75 Millionen Zuschauern verzeichnete das Erste beim 1:0-Sieg der Bayern einen Marktanteil (MA) von 22,0 Prozent.

Zum Vergleich: Münchens Zweitrunden-Erfolg Ende Oktober bei Cupverteidiger VfL Wolfsburg hatten 8,06 Fans vor den Bildschirmen verfolgt. Der Marktanteil lag bei 25,1 Prozent.

Von den Zusammenfassungen der drei übrigen Dienstag-Spiele im Pokal nach der Übertragung aus München weckte die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen (3:4) mit 4,75 Millionen Zuschauern noch das meiste Interesse. Der Marktanteil betrug sogar 22,7 Prozent.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr