Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Münchens Pokal-Erfolg bringt ARD nur mäßige TV-Quote

Fußball Münchens Pokal-Erfolg bringt ARD nur mäßige TV-Quote

Trotz einer nur mäßigen Quote hat die TV-Übertragung des Pokal-Achtelfinales zwischen dem deutschen Fußball-Meister Bayern München und Erstliga-Aufsteiger Darmstadt 98 der ARD am Dienstag den Tagessieg beschert.

Voriger Artikel
Medien: DFB-Verhandlungen über Reduzierung von Millionen-Nachzahlungen
Nächster Artikel
Medien: Spieler meutern gegen van Gaal

Münchens Pokal-Erfolg bringt ARD nur mäßige TV-Quote

Quelle: FIRO/SID

München. Mit 6,75 Millionen Zuschauern verzeichnete das Erste beim 1:0-Sieg der Bayern einen Marktanteil (MA) von 22,0 Prozent.

Zum Vergleich: Münchens Zweitrunden-Erfolg Ende Oktober bei Cupverteidiger VfL Wolfsburg hatten 8,06 Fans vor den Bildschirmen verfolgt. Der Marktanteil lag bei 25,1 Prozent.

Von den Zusammenfassungen der drei übrigen Dienstag-Spiele im Pokal nach der Übertragung aus München weckte die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen (3:4) mit 4,75 Millionen Zuschauern noch das meiste Interesse. Der Marktanteil betrug sogar 22,7 Prozent.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr