Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Mustafi-Klub Valencia setzt weiter auf Trainer Ayestaran

Fußball Mustafi-Klub Valencia setzt weiter auf Trainer Ayestaran

Der FC Valencia, Klub von Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi, hält an Trainer Pako Ayestaran fest. Der Vertrag des 53-jährigen Spaniers wurde bis 2018 verlängert.

Voriger Artikel
Ronaldo fit fürs Champions-League-Finale - aber Training abgebrochen
Nächster Artikel
VfB Stuttgart: Neuer Präsident wird am 9. Oktober gewählt

Mustafi-Klub Valencia setzt weiter auf Trainer Ayestaran

Quelle: Juan Carlos Cardenas / pixathlon/SID-IMAGES

Valencia. Nach der Entlassung von Gary Neville Ende März hatte der damalige Assistent Ayestaran den Cheftrainerposten übernommen.

Valencia hat die Saison in der spanischen Primera Division auf dem enttäuschenden zwölften Platz beendet. Ob Mustafi beim früheren Europapokalsieger bleibt, ist offen. Der Abwehrspieler hatte sich zuletzt im SID-Interview offen für einen Wechsel gezeigt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr