Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Mustafi und Valencia holen Punkt in Getafe

Fußball Mustafi und Valencia holen Punkt in Getafe

Die Siegesserie des FC Valencia in der ersten spanischen Fußball-Liga ist gerissen. Mit dem deutschen Weltmeister Shkodran Mustafi in der Startelf holte Valencia am 35. Spieltag ein 2:2 (0:0) beim FC Getafe und festigte den achten Tabellenplatz (44 Punkte).

Voriger Artikel
Zweiter Sieg unter Kovac: Eintracht hofft wieder auf Klassenerhalt
Nächster Artikel
Wolfsburg nach 4:0 gegen Frankfurt mit einem Bein im Champions-League-Finale

Mustafi und Valencia holen Punkt in Getafe

Quelle: JOSE JORDAN / SID-IMAGES

Getafe. Zuvor hatte Valencia drei Spiele in Serie gewonnen - unter anderem gegen den FC Barcelona (2:1). Getafe (32) ist als 19. weiter in akuter Abstiegsgefahr. Daniel Parejo (48., 84.) rettete Valencia mit einem Doppelpack den Punkt, Alvaro Medran (59.) und Stefan Scepovic (68.) waren für Getafe erfolgreich.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr