Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mutko: 2018 wird die "schönste WM aller Zeiten"

Fußball Mutko: 2018 wird die "schönste WM aller Zeiten"

Entgegen der weltweiten Kritik hat Russlands Sportminister Witali Mutko die "schönste Fußball-WM aller Zeiten" angekündigt. Die Endrunde 2018 werde eine "Perle in der Krone" des Weltverbands FIFA werden, sagte der Politiker: "Wir möchten diesen Wettbewerb zum ersten Mal in Osteuropa ausrichten, weil er ein großes Vermächtnis für unsere Nation hinterlassen wird.

Voriger Artikel
FIFA-Krise: Sponsoren-Sitzung geplant
Nächster Artikel
1. FCN: Weiler mahnt zu Geschlossenheit

Mutko: 2018 wird die "schönste WM aller Zeiten"

Quelle: VASILY MAXIMOV / STF / SID-IMAGES/AFP

St. Petersburg. "

Erneut stellte Mutko, der auch im FIFA-Exekutivkomitee sitzt, klar, dass die Ausrichtung der WM unabhängig vom FIFA-Präsidenten (wird am 26. Februar 2016 neu gewählt) sei. "Russland ist ein verlässlicher Partner, das waren wir immer und werden wir immer sein", sagte er: "Wir werden alles menschenmögliche tun, um die beste WM überhaupt auszurichten. Es gibt keine Bedrohungen."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
WM-Quali-Auslosung
Foto: Der Lostopf steht bei den Proben zur Auslosung der WM-Qualififkationsgruppen auf der Bühne in der "Draw Hall" in St. Petersburg.

Die deutschen Fußball-Weltmeister spielen in der Qualifikation zur WM 2018 in Russland gegen Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino. Das ergab die Auslosung am Samstag im Konstantinpalast von St. Petersburg.

mehr
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr