Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Absprache mit VfB: Hrubesch verzichtet auf Vlachodimos

Fußball Nach Absprache mit VfB: Hrubesch verzichtet auf Vlachodimos

Nach Absprache mit dem Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart verzichtet U21-Trainer Horst Hrubesch in den Länderspielen der Junioren gegen Dänemark am Donnerstag und in Aserbaidschan fünf Tage später auf Torhüter Odisseas Vlachodimos.

Voriger Artikel
Nach Halstenberg-Abgang: St. Pauli holt Frankfurter Hornschuh
Nächster Artikel
Park verlässt KSC in Richtung Dänemark

Nach Absprache mit VfB: Hrubesch verzichtet auf Vlachodimos

Quelle: THOMAS KIENZLE / STR / SID-IMAGES/AFP

Stuttgart. Die Entscheidung sei "aufgrund der aktuellen Situation in Stuttgart und in enger Abstimmung" mit dem VfB geschehen, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

Nachnominiert wurde von Hrubesch Jannik Huth, der als Stammtorhüter der Reserve des FSV Mainz 05 als Zweiter der 3. Liga derzeit für Aufsehen sorgt. Vlachodimos, eigentlich dritter Torhüter des VfB und Keeper der Drittliga-Mannschaft der Schwaben, war am Samstag beim 1:4 im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt eingewechselt worden, nachdem Przemyslaw Tyton die Rote Karte gesehen hatte. Mitchell Langerak ist verletzt. Der 21 Jahre alte Vlachodimos war erstmals für die U21-Auswahl nominiert worden.

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr