Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Auflösung der Task Force gegen Rassismus: Kritik an FIFA reißt nicht ab

Fußball Nach Auflösung der Task Force gegen Rassismus: Kritik an FIFA reißt nicht ab

Die Kritik an der Auflösung der Task Force gegen Rassismus durch den Fußball-Weltverband FIFA reißt nicht ab. Am Dienstag machte Mittelfeldspieler Yaya Touré vom englischen Spitzenklub Manchester City keinen Hehl daraus, dass er die Entscheidung für falsch hält.

Voriger Artikel
Ex-Bundesliga-Profi Barnetta kehrt nach St. Gallen zurück
Nächster Artikel
Tschechien mit drei Bundesliga-Profis gegen Deutschland

Nach Auflösung der Task Force gegen Rassismus: Kritik an FIFA reißt nicht ab

Quelle: Phil Noble / SID-IMAGES/PIXATHLON

Manchester. "Als ich den Brief bekam, dass die FIFA die Task Force auflöst, war ich sehr enttäuscht", schrieb der 33-Jährige auf seiner Website: "Ich hoffe, die FIFA hat das gut durchdacht."

Für Touré, der selbst als Berater der Task Force tätig gewesen war, kommt die Auflösung verfrüht: "Mir stellt sich die Frage: Nachdem es uns Jahrzehnte lang nicht gelungen ist, Rassismus ausreichend zu bekämpfen ? warum etwas stoppen, wenn es anfängt zu funktionieren?"

Nachdem die FIFA am Montag ihren Schritt bekannt gegeben hatte, gab es bereits Kritik von vielen Seiten. Die Task Force war 2013 vom früheren Präsidenten Joseph S. Blatter eingeführt worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr