Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Nach Ausbildungs-Ende: Nagelsmann konzentriert sich voll auf Wolfsburg

Fußball Nach Ausbildungs-Ende: Nagelsmann konzentriert sich voll auf Wolfsburg

Kurz nach dem Erhalt seiner Fußball-Lehrer-Lizenz ist Trainer Julian Nagelsmann vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim schon wieder voll auf das Punktspiel am Samstag gegen den VfL Wolsburg (15.30 Uhr/Sky) fokussiert.

Voriger Artikel
Wolfsburg: U20-Weltmeisterinnen Wedemeyer und Frohms verlängern
Nächster Artikel
Ingolstadt mit Özcan gegen Stuttgart

Nach Ausbildungs-Ende: Nagelsmann konzentriert sich voll auf Wolfsburg

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / PIXATHLON/SID-IMAGES

Sinsheim. "Bei all der Freude sind meine Gedanken schon Richtung Wolfsburg gerichtet", sagte der 28-Jährige, und zeigte sich erleichtert über das Ende der Doppelbelastung: "Es war ein intensives Jahr, und ich bin froh, dass ich jetzt nur noch an eine Sache denken muss."

Im Spiel gegen Wolfsburg muss Nagelsmann in jedem Fall auf die Mittelfeldspieler Sebastian Rudy und Eugen Polanski verzichten, die ihre Sperren absitzen. Allerdings drohen den Kraichgauern weitere verletzungsbedingte Ausfälle. "Die Lage ist angespannt", sagte der TSG-Trainer: "Ich kann noch nicht fest sagen, wer ausfällt. Wir testen die Spieler noch."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr