Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Auswechslung: Hummels gibt Entwarnung

Fußball Nach Auswechslung: Hummels gibt Entwarnung

Fußball-Weltmeister Mats Hummels (27) hat nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung in der Partie beim Hamburger SV (1:0) Entwarnung gegeben. "Ich habe einen Schlag auf das Knie gekriegt.

Voriger Artikel
Beiersdofer lässt Labbadia-Zukunft in Hamburg offen
Nächster Artikel
Barcelona schießt sich für Gladbach warm - Real patzt vor Reise nach Dortmund

Nach Auswechslung: Hummels gibt Entwarnung

Quelle: firo Sportphoto/SID-IMAGES

Hamburg. Die ersten Tests haben nichts ergeben", sagte der Innenverteidiger nach der Partie: "Ich habe die Hoffnung, dass es am Mittwoch wieder geht." Dann trifft der Rekordmeister in der Champions League auf den spanischen Top-Klub Atlético Madrid.

Auch weitere Untersuchungen am Sonntagmorgen in München ergaben keine schwerere Verletzung, wie es vonseiten des FC Bayern hieß. Hummels nahm nicht am Auslaufen teil und absolvierte stattdessen im Leistungszentrum verschiedene Übungen fürs Knie. Hummels hatte sich die Blessur bei einem Zweikampf kurz vor der Halbzeit zugezogen und war danach nur noch über den Rasen gehumpelt. Er wurde durch Jerome Boateng ersetzt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr