Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Blinddarm-OP: Rode hofft auf schnelle Rückkehr

Fußball Nach Blinddarm-OP: Rode hofft auf schnelle Rückkehr

Nach seiner Blinddarm-Operation hofft Sebastian Rode auf eine schnelle Rückkehr ins Training beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. "Blinddarm-OP gut überstanden.

Voriger Artikel
Ventura verteidigt Verzicht auf Balotelli
Nächster Artikel
Irland ohne McCarthy in Österreich

Nach Blinddarm-OP: Rode hofft auf schnelle Rückkehr

Quelle: FIRO/SID

Dortmund. Danke für die vielen Genesungswünsche. Ich hoffe, dass ich in einigen Tagen wieder trainieren kann", twitterte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler am Dienstag.

Rode hatte am Samstag im Ligaspiel beim Hamburger SV (5:2) noch 90 Minuten auf dem Platz gestanden, aber bereits während der Begegnung über Bauchschmerzen geklagt. Am Sonntag wurde er operiert. Nach der Länderspielpause trifft der BVB am 19. November im Topspiel auf Rodes Ex-Klub Bayern München.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr