Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Dortmund-Desaster: Legia trennt sich von Trainer Hasi

Fußball Nach Dortmund-Desaster: Legia trennt sich von Trainer Hasi

Sechs Tage nach der 0:6-Packung gegen Borussia Dortmund in der Champions League hat sich der polnische Fußballmeister Legia Warschau von Trainer Besnik Hasi getrennt.

Voriger Artikel
Liverpool siegt bei starkem Karius-Debüt im Ligapokal
Nächster Artikel
BVB: Bartra verletzt - Tuchel lobt Bürki und warnt

Nach Dortmund-Desaster: Legia trennt sich von Trainer Hasi

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Warschau. Der Hauptstadt-Klub gab am Dienstag bekannt, dass die Trennung vom 44 Jahre alten Albaner einvernehmlich erfolgt sei.

Nachfolger des früheren Profis von 1860 München, der nur drei Monate im Amt war, wird vorerst der bisherige Co-Trainer Aleksandar Vukovic.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr