Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Einstellung des Neymar-Verfahrens: Staatsanwaltschaft geht in Berufung

Fußball Nach Einstellung des Neymar-Verfahrens: Staatsanwaltschaft geht in Berufung

Das Gerichtsverfahren um Spaniens Fußball-Meister FC Barcelona und den brasilianischen Starspieler Neymar könnte in die nächste Runde gehen. Knapp eine Woche, nachdem die Behörden die Ermittlungen gegen den 24-Jährigen und dessen Vater eingestellt hatten, legte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag Berufung ein.

Madrid. Beiden werden Korruption und Verschleierung der wahren Kosten von Neymars Transfer zu Barca im Jahr 2013 vorgeworfen.

"Wir können die Sichtweise des zuständigen Richters nicht teilen, wonach die vorliegenden Fakten nicht auf Betrug hinweisen", teilten die Strafverfolger mit. Demnach seien einige relevante Dokumente bislang nicht berücksichtigt worden.

Die Ermittlungen waren ursprünglich vom brasilianische Investmentfonds DIS angeschoben worden, dem früher alle Rechte an Neymar gehörten. Laut erster Angaben sollte der Transfer vom FC Santos 57,1 Millionen Euro gekostet haben. Wie sich aber später herausstellte, betrugen die Kosten mindestens 86,2 Millionen Euro.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr