Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Hakenkreuz-Skandal: Kroatien torlos in Aserbaidschan

Fußball Nach Hakenkreuz-Skandal: Kroatien torlos in Aserbaidschan

Kroatien hat in der Qualifikation zur Fußball-EM in Frankreich 2016 im ersten Spiel nach dem Hakenkreuz-Skandal von Split auch sportlich einen Dämpfer hinnehmen müssen.

Voriger Artikel
2:1 gegen Dänemark - Hrubeschs olympische Rio-Truppe dreht Spiel
Nächster Artikel
Bayerns Reserve verliert Testspiel in Regensburg

Nach Hakenkreuz-Skandal: Kroatien torlos in Aserbaidschan

Quelle: ANDREJ ISAKOVIC / STF / SID-IMAGES/AFP

Baku. In Baku kam die Mannschaft von Ex-Bundesliga-Profi Niko Kovac gegen Außenseiter Aserbaidschan nicht über ein 0:0 hinaus. Mit nun 14 Zählern stehen die Kroaten zwar vorerst weiterhin an der Spitze der Gruppe H, können aber am Donnerstag von Italien (12) verdrängt werden.

Beim Qualifikations-Spiel gegen Italien (1:1) im Juni hatten kroatische Fans den Stadionrasen in Split derart mit Chemikalien präpariert, dass sich ein viele Meter großes Hakenkreuz abzeichnete. Kroatien wurde daraufhin im laufenden Wettbewerb ein Punkt abgezogen, zudem finden die nächsten beiden Heimspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr