Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Halstenberg-Abgang: St. Pauli holt Frankfurter Hornschuh

Fußball Nach Halstenberg-Abgang: St. Pauli holt Frankfurter Hornschuh

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat auf den Wechsel von Linksverteidiger Marcel Halstenberg zum Ligarivalen RB Leipzig reagiert und Abwehrspieler Marc Hornschuh bis zum Saisonende unter Vertrag genommen.

Voriger Artikel
Freiburg leiht Hoffenheims U20-Nationalspieler Mees aus
Nächster Artikel
Nach Absprache mit VfB: Hrubesch verzichtet auf Vlachodimos

Nach Halstenberg-Abgang: St. Pauli holt Frankfurter Hornschuh

Quelle: firo Sportphoto / SID-IMAGES/firo Sportphoto

Hamburg. Der 24-Jährige war erst zu Beginn der gerade begonnenen Spielzeit vom Drittliga-Absteiger Borussia Dortmund II zum FSV Frankfurt gewechselt.

Für Halstenberg erhalten die Hamburger rund drei Millionen Euro, es ist der höchste Transfererlös der Vereinsgeschichte.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr