Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Hoogma: Auch Heldt wird nicht HSV-Sportdirektor

Fußball Nach Hoogma: Auch Heldt wird nicht HSV-Sportdirektor

Nach der Absage seines ehemaligen Kapitäns Nico-Jan Hoogma ist sich Fußball-Bundesligist Hamburger SV bei der Sportdirektor-Suche mit einem weiteren Kandidaten nicht einig geworden.

Voriger Artikel
Blinddarm-OP bei BVB-Profi Rode
Nächster Artikel
Schalke robbt sich an das Mittelfeld ran - Bremen in freiem Fall

Nach Hoogma: Auch Heldt wird nicht HSV-Sportdirektor

Quelle: PIXATHLON/SID

Hamburg. Auch der frühere Schalker Sportvorstand Horst Heldt werde das Amt nicht übernehmen, berichtete die Sport Bild am Sonntag. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs mit dem HSV-Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer.

Dafür kam ein neuer Name ins Spiel: Laut Informationen des NDR zeigt der HSV starkes Interesse an Christian Hochstätter. Der frühere Nationalspieler ist Sportvorstand des Zweitligisten VfL Bochum.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr