Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Khedira-Verletzung: Juve mit Verletzungssorgen vor Duellen gegen die Bayern

Fußball Nach Khedira-Verletzung: Juve mit Verletzungssorgen vor Duellen gegen die Bayern

Eine Serie von Verletzungen belastet Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin vor dem Champions-League-Duellen gegen Bayern München im Februar und März. Weltmeister Sami Khedira fällt wegen einer Adduktorenverletzung mindestens drei Wochen lang aus und wird voraussichtlich das Hinspiel gegen die Bayern am 23. Februar verpassen.

Turin. Im Rückspiel in München am 16. März soll der defensive Mittelfeldspieler, zuletzt einer der auffälligsten Juve-Profis, seinem Klub hingegen wieder zur Verfügung stehen. Zu den verletzten Spielern zählen auch der ehemalige Münchner Mario Mandzukic, der seit dem 27. Januar pausiert, und Nationalverteidiger Giorgio Chiellini (Zerrung).

Wegen eines Faserrisses in der Wade fällt Mandzukic mindestens einen Monat lang aus. Dem Juve-Lazarett gehören außerdem noch Stürmer Alvaro Morata sowie die Abwehrspieler Patrice Evra und Martin Caceres an.

Auch die Bayern haben große Verletzungssorgen - vor allem im Abwehrbereich. Aufgrund der Blessuren von Jerome Boateng und Javi Martínez wurde am Montag kurzfristig noch Ex-Nationalspieler Serdar Tasci auf Leihbasis von Spartak Moskau verpflichtet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr