Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Knie-Verletzung: Saison-Aus für Bochumer Eisfeld

Fußball Nach Knie-Verletzung: Saison-Aus für Bochumer Eisfeld

Fußball-Zweitligist VfL Bochum kann in dieser Saison voraussichtlich nicht mehr mit Mittelfeldspieler Thomas Eisfeld (23) planen. Dies bestätigte Trainer Gertjan Verbeek vor dem Duell der Westfalen bei der SpVgg Greuther Fürth am Samstag (13.00 Uhr/Sky).

Voriger Artikel
Hammers-Stürmer Carroll entkommt Motorrad-Räubern
Nächster Artikel
Wochenlange Verletzungspause für Freiburgs Guede

Nach Knie-Verletzung: Saison-Aus für Bochumer Eisfeld

Quelle: PIXATHLON/SID

Bochum. Eine "größere OP" am Knie sei nötig, sagte Verbeek, der im Duell bei den Mittelfranken auch weiter auf die Rechtsverteidiger Stefano Celozzi und Jan Gyamerah verzichten muss.

Bochum fehlen zudem Offensivmann Kevin Stöger und Patrick Fabian (beide nach Kreuzbandriss). Anthony Losilla könnte dagegen wieder in den Kader rücken.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr