Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Kreuzbandriss: Rüdiger-OP am Samstag

Fußball Nach Kreuzbandriss: Rüdiger-OP am Samstag

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger wird nach seinem Kreuzbandriss am Samstag in Rom operiert. Das teilte Rüdigers Klub, der dreimalige italienische Meister AS Rom, am Freitag mit.

Rom. Der 23-Jährige hatte sich am Dienstag im EM-Quartier des Weltmeisters verletzt und war daraufhin von Bundestrainer Joachim Löw durch Leverkusens Jonathan Tah ersetzt worden.

Laut Informationen der Roma hat eine weitere Untersuchung an Rüdigers rechtem Knie am Donnerstag den Riss des vorderen Kreuzbandes bestätigt. Eine Prognose über die genaue Ausfallzeit werde nach dem Eingriff erfolgen. Rüdiger weilte nach seiner Abreise aus dem deutschen Lager in Evian zunächst im Kreise seiner Familie in Trier, ehe er sich nach Rom begab.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr