Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Platini-Rücktritt: UEFA für Le Graët "am Ende"

Fußball Nach Platini-Rücktritt: UEFA für Le Graët "am Ende"

Nach dem Rücktritt von Michel Platini als UEFA-Präsident sieht Noël Le Graët, Boss des französischen Fußballverbands FFF, die Europäische Fußball-Union vor dem Untergang.

Voriger Artikel
Copa América live bei Sat.1 und kabel eins
Nächster Artikel
UEFA: Vorerst kein Interimspräsident nach Platini-Rücktritt

Nach Platini-Rücktritt: UEFA für Le Graët "am Ende"

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Paris. "Die UEFA ist am Ende. Ich bin sehr traurig und bedauere es, dass er nicht bei der EM dabei sein wird. Vier Jahre sind zu lang", sagte Le Graët RTL France.

Am Montag hatte der Internationale Sportgerichtshof CAS den Franzosen Platini (60) wegen einer dubiosen Millionenzahlung vom Weltverband FIFA an Platini für vier Jahre aus dem Verkehr gezogen. Der frühere Weltstar zog daraufhin umgehend die Konsequenzen und trat von seinem Amt als UEFA-Boss zurück.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr