Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Nach Rangeleien: 600.000 Pfund Strafe für Chelsea und Tottenham

Fußball Nach Rangeleien: 600.000 Pfund Strafe für Chelsea und Tottenham

Den englischen Fußball-Erstligisten FC Chelsea und Tottenham Hotspur kommen hitzige Rangeleien teuer zu stehen. Nach den heftigen Auseinandersetzungen zwischen beiden Mannschaften im Premier-Leauge-Duell am 2. Mai (2:2) wurde Gastgeber und Ex-Meister Chelsea mit einer Geldstrafe in Höhe von 375.000 Pfund (rund 476.000 Euro) belegt, Vizemeister Tottenham muss 225.000 Pfund (rund 285.500 Euro) zahlen.

Voriger Artikel
USA: Klinsmann lädt acht Deutschland-Legionäre zum Trainigslager vor Copa América
Nächster Artikel
U17-EM: DFB-Juniorinnen zum fünften Mal Europameister

Nach Rangeleien: 600.000 Pfund Strafe für Chelsea und Tottenham

Quelle: GLYN KIRK / SID-IMAGES

London. Die FA begründete ihre Entscheidung damit, dass die Klubs die Situation eskalieren ließen.

Im Londoner Stadtderby war es während und nach der Partie zu Rudelbildungen und Handgreiflichkeiten gekommen. Zwölf Spieler wurden mit der Gelben Karte ermahnt. Tottenhams Mittelfeldspieler Mousa Dembélé wurde nach Auswertung der TV-Bilder für sechs Spiele gesperrt, da der Belgier seinem Gegenspieler Diego Costa ins Auge griff. Schiedsrichter Mark Clattenburg hatte die Szene übersehen. Tottenham verspielte durch das Remis seine letzten Chancen auf den Titel.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr