Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Rot im Clásico: Zwei Spiele Sperre für Reals Isco

Fußball Nach Rot im Clásico: Zwei Spiele Sperre für Reals Isco

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss in den kommenden zwei Ligaspielen auf Nationalspieler Isco verzichten. Der spanische Verband RFEF belegte Isco mit einer entsprechenden Sperre, nachdem er beim 0:4 im Clásico gegen den FC Barcelona nach einem Foul am Brasilianer Neymar die Rote Karte gesehen hatte.

Voriger Artikel
Kahn-Vorschlag: Weltfußballer und Welttorwart des Jahres gesondert auszeichnen
Nächster Artikel
Ribéry hofft auf Ende der Leidenszeit: "Kann mit dem Ball alles machen"

Nach Rot im Clásico: Zwei Spiele Sperre für Reals Isco

Quelle: SID-IMAGES

Madrid. Der 23 Jahre alte Isco fehlt den Königlichen damit am Sonntag bei SD Eibar und am 5. Dezember im Derby gegen den FC Getafe.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr