Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Rot im Clásico: Zwei Spiele Sperre für Reals Isco

Fußball Nach Rot im Clásico: Zwei Spiele Sperre für Reals Isco

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss in den kommenden zwei Ligaspielen auf Nationalspieler Isco verzichten. Der spanische Verband RFEF belegte Isco mit einer entsprechenden Sperre, nachdem er beim 0:4 im Clásico gegen den FC Barcelona nach einem Foul am Brasilianer Neymar die Rote Karte gesehen hatte.

Voriger Artikel
Kahn-Vorschlag: Weltfußballer und Welttorwart des Jahres gesondert auszeichnen
Nächster Artikel
Ribéry hofft auf Ende der Leidenszeit: "Kann mit dem Ball alles machen"

Nach Rot im Clásico: Zwei Spiele Sperre für Reals Isco

Quelle: SID-IMAGES

Madrid. Der 23 Jahre alte Isco fehlt den Königlichen damit am Sonntag bei SD Eibar und am 5. Dezember im Derby gegen den FC Getafe.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr