Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Nach Sieg gegen Hertha: Bröndy-Coach Zorniger verspürt Genugtuung

Fußball Nach Sieg gegen Hertha: Bröndy-Coach Zorniger verspürt Genugtuung

Der deutsche Bröndby-IF-Trainer Alexander Zorniger sieht sich nach dem Triumph seines dänischen Klubs in der Europa-League-Qualifikation über den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC in seiner Heimat rehabilitiert.

Voriger Artikel
England: Milner beendet Nationalmannschaftskarriere
Nächster Artikel
Schalke-Neuzugang Coke am Kreuzband verletzt

Nach Sieg gegen Hertha: Bröndy-Coach Zorniger verspürt Genugtuung

Quelle: SNS / pixathlon/SID-IMAGES

Kopenhagen. "Ich bin sehr froh darüber, dass gewisse Teile der deutschen Öffentlichkeit nun keine Munition mehr haben, nicht mehr sagen können, dass diese Art Fußball nicht funktioniert", erklärte Zorniger nach Bröndbys 3:1-Sieg im Rückspiel gegen die Berliner (Hinspiel 0:1) dem dänischen TV-Sender 6'eren.

Zorniger war in der vergangenen Saison beim Bundesligisten VfB Stuttgart mit seiner extrem aggressiven Spielweise gescheitert. Der erst zu Beginn der Spielzeit 2015/16 verpflichtete Übungsleiter musste die Schwaben nach nur zehn Punkten aus den ersten 13 Spielen wieder verlassen. Am Ende der Saison stieg der VfB zum zweiten Mal in die 2. Bundesliga ab.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr