Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Tätlichkeit: Manchester City drei Spiele ohne Agüero

Fußball Nach Tätlichkeit: Manchester City drei Spiele ohne Agüero

Bayern Münchens ehemaliger Trainer Pep Guardiola muss beim englischen Fußball-Erstligisten Manchester City in den nächsten Wochen auf Vize-Weltmeister Sergio Agüero verzichten.

Voriger Artikel
Medien: Ex-Lautern-Boss Jäggi durch Schuss schwer verletzt
Nächster Artikel
Kuntz startet U21-Mission mit Sieg gegen Slowakei

Nach Tätlichkeit: Manchester City drei Spiele ohne Agüero

Quelle: Dppi / PIXATHLON/SID-IMAGES

London. Der Stürmer wurde am Freitag vom englischen Verband FA wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt, nachdem er am vergangenen Wochenende in der Premier-League-Partie gegen West Ham United (3:1) seinem Gegenspieler Winston Reid einen Ellenbogenschlag versetzt hatte. Schiedsrichter Andre Marriner hatte den Vorfall nicht bemerkt, anhand der TV-Bilder konnte das Vergehen dennoch bestraft werden.

Durch die Sperre fällt Agüero für das Stadtderby gegen Manchester United (10. September) aus sowie für die Duelle mit dem AFC Bournemouth (17. September) und Swansea City (21. September).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr