Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Tod des Sohnes: Werner wieder im VfB-Training

Fußball Nach Tod des Sohnes: Werner wieder im VfB-Training

Tobias Werner hat nach einem schweren Schicksalsschlag das Training bei Fußball-Zweitliglist VfB Stuttgart wieder aufgenommen. Sein Einsatz am Freitagabend (20.30 Uhr/Sky) gegen Fortuna Düsseldorf ist aber noch offen.

Voriger Artikel
Schalke: Keine OP bei Neuzugang Coke nach Kreuzbandverletzung
Nächster Artikel
Neuer Streamingdienst DAZN zeigt Bundesliga-Highlights

Nach Tod des Sohnes: Werner wieder im VfB-Training

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Stuttgart. "Wir müssen sehen, wie das Training läuft. Er muss mental voll dabei sein", sagte VfB-Trainer Jos Luhukay am Mittwoch. Der Mittelfeldspieler war nach der Totgeburt seines Sohnes am vergangenen Donnerstag vom Training freigestellt worden und hatte auch beim Zweitliga-Auftakt des Absteigers gegen St. Pauli (2:1) gefehlt.

Für Weltmeister Kevin Großkreuz und Timo Baumgartl kommt indes ein Einsatz in Düsseldorf laut Luhukay noch zu früh. Großkreutz laborierte wochenlang an einer Muskelverletzung, trainiert inzwischen aber wieder. Baumgartl fehlt wegen einer Schambeinverletzung.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr