Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach brutalem Überfall: Werder-Stürmer Lorenzen erfolgreich operiert

Fußball Nach brutalem Überfall: Werder-Stürmer Lorenzen erfolgreich operiert

Melvyn Lorenzen von Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist erfolgreich operiert worden. Der 21-jährige Stürmer, der in der Nacht zu Sonntag vor seinem Haus von Unbekannten überfallen und verprügelt worden war, wird voraussichtlich am Dienstag oder Mittwoch das Krankenhaus verlassen.

Voriger Artikel
Hasenhüttl: Wollen so früh wie möglich mit Abstieg nichts zu tun haben
Nächster Artikel
Osnabrück bis zu sechs Monate ohne Falkenberg

Nach brutalem Überfall: Werder-Stürmer Lorenzen erfolgreich operiert

Quelle: O.Behrendt / SID-IMAGES/PIXATHLON

Bremen. Dies teilte Werder am Montag via Twitter mit.

Lorenzen hatte bei dem Überfall Gesichtsverletzungen erlitten und war mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht worden. Die Täter waren vor Eintreffen der Polizei wieder verschwunden. Lorenzen wird den Bremern voraussichtlich drei Wochen im Mannschaftstraining fehlen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr