Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach der EM: Andersson wird schwedischer Nationalcoach

Fußball Nach der EM: Andersson wird schwedischer Nationalcoach

Janne Andersson wird nach der EM 2016 den Posten als Trainer der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft übernehmen. Dies gab Schwedens Verband SvFF am Mittwoch bekannt.

Voriger Artikel
Klopp kennt keine Freunde: "Ich will sie schlagen"
Nächster Artikel
Trapp und Paris müssen um Halbfinal-Einzug zittern

Nach der EM: Andersson wird schwedischer Nationalcoach

Quelle: JONATHAN NACKSTRAND / SID

Stockholm. Der 53 Jahre alte Andersson, der auf Erik Hamren folgt, ist derzeit noch Coach des schwedischen Erstligisten IFK Norrköping, den er 2015 zum ersten Meistertitel nach 26 Jahren geführt hatte.

Der noch amtierende Hamren (58) hatte die Tre Kronor 2009 von Lars Lagerbäck übernommen und das Team zur EM 2012 und 2016 geführt. Die Qualifikation für die WM 2014 hatten die Schweden verpasst.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr