Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Nach missglücktem Debüt: Schaaf schließt weitere Transfers nicht aus

Fußball Nach missglücktem Debüt: Schaaf schließt weitere Transfers nicht aus

Trainer Thomas Schaaf (54) will nach seinem missglückten Debüt bei Hannover 96 und dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz weitere Transfers der Niedersachsen "nicht ausschließen.

Voriger Artikel
Superclásico: Vier Platzverweise zwischen Boca Juniors und River Plate
Nächster Artikel
Hertha spielt Unentschieden im Test gegen Braunschweig

Nach missglücktem Debüt: Schaaf schließt weitere Transfers nicht aus

Quelle: firo Sportphoto/SID-IMAGES

Hannover. Es ist auch immer eine Frage, wie sich der Markt darstellt", sagte Schaaf Sky Sport News HD einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen Darmstadt 98. Allerdings müsste der potenzielle Neuzugang "schon jemand sein, der uns sofort weiterhelfen kann".

Vor allem in der Defensive scheint Schaaf noch Handlungsbedarf ausgemacht zu haben. Seine Mannschaft habe es gegen Darmstadt nicht geschafft, "Fehler zu vermeiden, wirklich nichts zuzulassen". Und so mussten die Roten nach dem frühen Führungstreffer von Hugo Almeida (10.) und dem Doppelpack von Sandro Wagner (31. und 47.) die vierte Niederlage in Serie einstecken.

96-Geschäftsführer Martin Bader hat Schaaf in der laufenden Transferperiode bereits fünf neue Spieler für die Mission Klassenerhalt gekauft. Neben Almeida kamen noch die Offensivkräfte Adam Szalai, Marius Wolf und Iver Fossum, zudem Hotaru Yamaguchi für das defensive Mittelfeld.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr