Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach starken Auftritten in Hoffenheim: Türken locken Demirbay

Fußball Nach starken Auftritten in Hoffenheim: Türken locken Demirbay

Offensivspieler Kerem Demirbay hat sich durch seine starken Auftritte im Trikot des nach wie vor ungeschlagenen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim in den Fokus der türkischen Nationalmannschaft gespielt.

Voriger Artikel
Eberl: "Wollen den dritten Platz festigen"
Nächster Artikel
Köln-Kapitän Lehmann: "So lange wie möglich oben bleiben"

Nach starken Auftritten in Hoffenheim: Türken locken Demirbay

Quelle: Adelheid Huber / PIXATHLON/SID

Sinsheim. Die Türken "haben nachgefragt, das kann ich bestätigen", sagte der in Herten geborene Sohn türkischer Eltern dem kicker: "Ich lasse es auf mich zukommen. Die Perspektive ist natürlich wichtig. Aber ich entscheide aus dem Bauch heraus."

Der 23-Jährige hat ein Dutzend Länderspiele für türkische Juniorenteams absolviert. Im vergangenen Jahr wurde Demirbay allerdings in das Aufgebot der deutschen U21 für die EM-Endrunde in Tschechien nominiert, dort blieb er allerdings ohne Einsatz.

Demirbay kam im Sommer für 1,7 Millionen Euro Ablöse vom Hamburger SV in den Kraichgau. Zuvor hatte der HSV den Deutsch-Türken an die Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr