Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Nächster Ausfall: Auch Di Santo fehlt Schalke gegen Krasnodar

Fußball Nächster Ausfall: Auch Di Santo fehlt Schalke gegen Krasnodar

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss im Europa-League-Heimspiel am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky) gegen den FK Krasnodar offenbar auf den nächsten Offensivspieler verzichten.

Voriger Artikel
Bundestag: DFB will Ethikkommission gründen
Nächster Artikel
Wolfsburg: Profivertrag für Nachwuchstalent Hansen

Nächster Ausfall: Auch Di Santo fehlt Schalke gegen Krasnodar

Quelle: firo Sportphoto/ J?rgen Fromme / SID-IMAGES/FIRO

Gelsenkirchen. Nach Max Meyer (Bänderriss), Klaas-Jan Huntelaar (Außenbandverletzung) und Breel Embolo (Sprunggelenkbruch) wird nun auch Stürmer Franco Di Santo aller Voraussicht nach pausieren. Der Argentinier konnte wegen einer Bauchmuskelzerrung am Dienstag nicht am Training teilnehmen.

"Er hatte schon länger Probleme. Wir werden nur absolut fitte Spieler einsetzen", sagte Weinzierl am Mittwoch: "Wir wollen gegen Krasnodar gewinnen, um den Deckel drauf zu machen und uns bis Weihnachten nur noch auf die Bundesliga konzentrieren zu können."

Gelingt gegen Krasnodar der vierte Sieg im vierten Europa-League-Spiel, wäre Schalke sicher für die Zwischenrunde qualifiziert. Auch ein Unentschieden könnte reichen, wenn parallel RB Salzburg beim OGC Nizza gewinnt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr