Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Nächstes Bundesliga-Spiel kein Problem": Gomez gibt Entwarnung

Fußball "Nächstes Bundesliga-Spiel kein Problem": Gomez gibt Entwarnung

Stürmer Mario Gomez (31) vom VfL Wolfsburg hat nach seinem verletzungsbedingten Ausfall für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Entwarnung gegeben.

Wolfsburg. "Es ist nichts Schlimmes, aber ich muss ein paar Tage pausieren. Das nächste Bundesliga-Spiel ist kein Problem", sagte Gomez mit Blick auf die Partie gegen RB Leipzig (16. Oktober) der Sport Bild.

Wegen einer Verhärtung in der Gesäßmuskulatur hatte Gomez am Dienstag seine Teilnahme an den Spielen des Weltmeisters gegen Tschechien am Samstag im Hamburg und gegen Nordirland am Dienstag (beide 20.45 Uhr/RTL) in Hannover absagen müssen. "Ich hätte supergerne bei der Nationalmannschaft gespielt. So drücke ich nun den Jungs in beiden Spielen die Daumen", sagte Gomez.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr