Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Nagelsmann lobt Tuchel: "Er ist ein großartiger Trainer"

Fußball Nagelsmann lobt Tuchel: "Er ist ein großartiger Trainer"

Vor dem Wiedersehen der besonderen Art hat Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim seinen Kollegen Thomas Tuchel in den höchsten Tönen gelobt.

Voriger Artikel
Dortmund gegen Tottenham, Leverkusen trifft auf Villarreal
Nächster Artikel
Mainz-Trainer Schmidt: Sperre gegen Roger Schmidt hat keine Auswirkung

Nagelsmann lobt Tuchel: "Er ist ein großartiger Trainer"

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Sinsheim. "Er hat eine tolle Karriere hingelegt und ist ein großartiger Trainer", sagte der 28-jährige Nagelsmann vor dem Spiel der Kraichgauer am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) beim Tuchel-Team Borussia Dortmund.

Nagelsmann hatte nach seinem vorzeitigen Karriereende vor acht Jahren wegen eines Knorpelschadens als Scout für Tuchel (42) gearbeitet. Der heutige BVB-Trainer war damals als Coach des FC Augsburg II tätig. Als seinen Mentor wollte Nagelsmann den gebürtigen Krumbacher aber nicht bezeichnen: Das sei "ein bisschen zu hochgegriffen", sagt der jüngste Cheftrainer der Bundesliga-Geschichte über Tuchel. Beide würden sich "ab und zu" noch SMS schreiben, verriet Nagelsmann weiter.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr