Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nagelsmann schließt Fußballlehrer-Lehrgang erfolgreich ab

Fußball Nagelsmann schließt Fußballlehrer-Lehrgang erfolgreich ab

Julian Nagelsmann von Bundesligist 1899 Hoffenheim und 22 Mitstreiter haben den 62. Fußballlehrer-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Die Absolventen erhielten am Mittwochabend im Rahmen eines Festakts in Frankfurt/Main aus den Händen des designierten DFB-Präsidenten Reinhard Grindel, Vizepräsident Ronny Zimmermann, Sportdirektor Hansi Flick und Ausbildungsleiter Frank Wormuth ihre UEFA-Pro-Lizenz.

Voriger Artikel
Hitzfeld vom DFB für Lebenswerk geehrt
Nächster Artikel
Hertha verlängert mit Lustenberger bis 2019

Nagelsmann schließt Fußballlehrer-Lehrgang erfolgreich ab

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / pixathlon/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Die Ausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef dauerte zehn Monate.

"Es war ein sehr harmonischer Lehrgang, an dessen Ende wir wieder 23 neue Trainer für den Leistungsfußball ausgebildet haben. Entscheidend ist aber nicht nur die Ausbildung, sondern wie die neuen Fußball-Lehrer ihre Erkenntnisse nun in ihre Arbeit mit den Spielern und Mannschaften einfließen lassen", sagte Wormuth.

Lehrgangsbester wurde aber nicht Nagelsmann, sondern der Hoffenheimer U16-Trainer Domenico Tedesco. Die ehemaligen Profis Jeff Strasser und Patrick Weiser nahmen ebenso erfolgreich an der Ausbildung teil wie die Ex-Nationalspielerin Inka Grings. - Die Absolventen im Überblick: Marco Antwerpen, Holger Bachthaler, David Bergner, Alexander Blessin, Hannes Drews, Katja Greulich, Inka Grings, Jan Hoepner, Kenan Kocak, Daniel Kraus, Pellegrino Matarazzo, Julian Nagelsmann, Alexander Nouri, Darius Scholtysik, Martin Schweizer, Roger Stilz, Jeff Strasser, Domenico Tedesco, Daniel Thioune, Patrick Weiser, Nico Willig, Oliver Zapel, Mark Zimmermann

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr