Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
"Nahtlos integriert": Schalker Schöpf hat gute EM-Chancen

Fußball "Nahtlos integriert": Schalker Schöpf hat gute EM-Chancen

Der österreichische Fußball-Profi Alessandro Schöpf vom Bundesligisten Schalke 04 hat gute Chancen, an der Europameisterschaft 2016 in Frankreich teilzunehmen.

Voriger Artikel
Disput mit Drmic: Keine Sanktionen für HSV-Verteidiger Spahic
Nächster Artikel
Mainz wohl bis zum Saisonende ohne Knie-Patient Muto

"Nahtlos integriert": Schalker Schöpf hat gute EM-Chancen

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / PIXATHLON/SID-IMAGES

Wien. "Er hat sich nahtlos integriert", lobte Österreichs Nationaltrainer Marcel Koller den 22-Jährigen, der beim 2:1 gegen Albanien sein Debüt im A-Nationalteam gegeben hatte.

Laut österreichischen Medien kämpft Schöpf mit Guido Burgstaller vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg und Veli Kavlak vom türkischen Topklub Besiktas Istanbul um den letzten noch zu vergebenden Platz in Österreichs 23er-Kader für das EM-Turnier.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr