Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nationalspielerin Magull erleidet Schultereckgelenkssprengung

Fußball Nationalspielerin Magull erleidet Schultereckgelenkssprengung

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg muss womöglich lange auf Neu-Nationalspielerin Lina Magull verzichten. Die 21 Jahre alte Offensivkraft erlitt beim 6:1-Sieg am Sonntag gegen Bayer Leverkusen eine Schultereckgelenkssprengung.

Voriger Artikel
Rummenigge mahnt: Triple-Chance nicht gefährden!
Nächster Artikel
Verdacht auf Achillessehnenriss bei Patrick Ebert

Nationalspielerin Magull erleidet Schultereckgelenkssprengung

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Freiburg. Wie der Klub mitteilte, wird erst am Montag entschieden, ob die U20-Weltmeisterin operiert werden muss. Magull war nach einem Zweikampf in der 70. Spielminute mit einer Trage vom Feld gebracht worden.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr