Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nationalspielerin Petermann bleibt beim SC Freiburg

Fußball Nationalspielerin Petermann bleibt beim SC Freiburg

Nationalspielerin Lena Petermann (22) hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten SC Freiburg verlängert. Das gaben die Breisgauer am Sonntag nach der 0:1-Niederlage bei Werder Bremen bekannt, machten aber keine Angabe über die Vertragslaufzeit.

Voriger Artikel
2:3 nach 2:0: Herber Rückschlag für Klopp und Liverpool
Nächster Artikel
Nach Champions-League-Aus gegen Bayern: Khedira trifft und sieht "Rot"

Nationalspielerin Petermann bleibt beim SC Freiburg

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Freiburg. Die Angreiferin wechselte im September 2014 von der University of Central Florida nach Freiburg und erzielte seither in 42 Spielen zehn Tore für den Tabellenfünften der Bundesliga. "Wir sind uns sicher, dass Lena sich bei uns noch weiter verbessern kann und wir in den nächsten Jahren noch viel Freude mit ihr haben werden", sagte Managerin Birgit Bauer über die sechsmalige Nationalspielerin.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr