Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neapel baut Tabellenführung aus - Immobile trifft

Fußball Neapel baut Tabellenführung aus - Immobile trifft

Der SSC Neapel hat einen weiteren Ausrutscher von Inter Mailand genutzt und die Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft ausgebaut. Der Spitzenreiter besiegte am Samstagabend Sassuolo Calcio 3:1 (2:1) und vergrößerte seinen Vorsprung auf vier Punkte.

Voriger Artikel
Welt am Sonntag: FIFA will Blatter Bezüge kürzen
Nächster Artikel
Reus: "Tuchels Ansätze haben uns deutlich weitergebracht"

Neapel baut Tabellenführung aus - Immobile trifft

Quelle: CRISTINA QUICLER / SID-IMAGES

Turin. Inter war nicht über ein 1:1 (1:1) bei Atalanta Bergamo hinausgekommen.

Gonzalo Higuain war mit zwei Toren (42. und 90.+3) der Matchwinner für Neapel und war in der Serie A damit schon 20-mal in dieser Saison erfolgreich. Zuvor hatte José Callejón (19.) den frühen Rückstand durch Diego Falcinelli (3., Elfmeter) ausgeglichen.

Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile hat derweil ein erfolgreiches Comeback in Italien gefeiert. Bei seinem zweiten Gastspiel im Trikot des FC Turin erzielte der 25 Jahre alte Angreifer am Samstag beim 4:2 (3:1) in der neunten Minute einen Treffer gegen Frosinone Calcio.

Zuletzt hatte der zunächst bis zum Saisonende von Europa-League-Sieger FC Sevilla ausgeliehene Spieler am 11. Mai 2014 für Turin getroffen. "Immobile hat der Mannschaft Qualität und Spaß beim Spiel beschert", kommentierte Turins Coach Giampiero Ventura.

Inter-Verteidiger Jeison Murillo brachte Bergamo mit einem Eigentor in Führung (17.). Rafael Toloi sorgte acht Minuten später für den Ausgleich.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr