Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Neapel schießt sich an die Tabellenspitze - Immobile trifft für Lazio

Fußball Neapel schießt sich an die Tabellenspitze - Immobile trifft für Lazio

Der zweimalige italienische Fußball-Meister SSC Neapel hat sich mit einem Sieg zumindest für einen Tag an die Tabellenspitze der Serie A geschoben. Die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri bezwang den FC Bologna im heimischen Stadio San Paolo 3:1 (1:0).

Voriger Artikel
Medien: Toter Zuschauer bei Serie-B-Spiel in Perugia
Nächster Artikel
Gladbach 4:1 gegen desolate Bremer: Skripnik denkt nicht an Rücktritt

Neapel schießt sich an die Tabellenspitze - Immobile trifft für Lazio

Quelle: SID-IMAGES

Rom. Jose Callejon (14.) und Arkadiusz Milik (68., 78.) trafen für die Neapolitaner, Bologna kam durch Simone Verdi (56.) nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile hat einen Treffer zum 3:0 (0:0)-Erfolg von Lazio Rom gegen Delfino Pescara beigesteuert. Der italienische Nationalstürmer war in der 76. Minute erfolgreich. Außerdem trafen Sergej Milinkovic-Savic (67.) und Stefan Radu (72.) für die Römer. Für Lazio war es der zweite Saisonsieg.

Neapel hat nach vier Spielen zehn Punkte auf dem Konto. Titelverteidiger Juventus Turin kann die Tabellenführung am Sonntag mit einem Sieg gegen Inter Mailand jedoch zurückerobern.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
19. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Die Unterschiede hätten nicht größer sein können. Am Freitagabend waren Tausende von Läufern durch die Innenstadt von Hannover gerannt, beklatscht wiederum von Tausenden, die die Strecken säumten – mit der mondänen Oper als Fixpunkt.

mehr